Wärmedämmbeton - Wohnen im Rohbau
 

Beton ist alles andere als langweilig und kalt. Immer öfter wird er auch benutzt um architektonische Akzente zu setzen, da sich kreative Ideen und Visionen eindrucksvoll verwirklichen lassen. Ein Traum vieler Architekten und Bauherrn ist es ein Produkt zu besitzen, das statt mit vielen Schichten aus einer einzigen Schicht aufgebaut ist. Wärmedämmbeton ist ein solches Produkt: Ausschalen - Fertig ist der wasserdichte, wärmedämmende Sichtbeton.


Detailbeschreibung: Wie wird Wärmedämmbeton eigentlich hergestellt? Was ist Wärmedämmbeton? Mittels eines Brechers wird Schaumglas zerkleinert und anschliessend in verschiedene Korngrössen ausgesiebt. Daraus wird der Dämmbetonkies – je nach Anforderungen – zusammengesetzt und in einem lizensierten Betonwerk unter Zugabe von normalen Zementen und Bindemitteln, einem Schaumbildner und einem Mittel zur Wasserreduktion der Wärmedämmbeton hergestellt. Aufgrund des hohen Luftporengehaltes zeigt die Betonoberfläche typische Lunkern. Diese beeinträchtigen aber weder Funktion noch Dauerhaftigkeit. herkömmlichen Mattenbewehrungen möglich.
 

Systeme: Misapor
Ausgeführte Projekte: Wohnhaus Schenk in Neustift
Nähere Informationen: www.misapor.ch oder Dr. Ing. Simon Neulichedl (siehe Kontakte)